Forscherhaus Akademie | Grundschulangebote

Vom Schoko-Lolli bis zur Steinzeit

Was haben Schoko-Lollis mit der Steinzeit zu tun? Eine ganze Menge, wir zeigen es Ihnen!

ZIEL DES SEMINARS

In dem Seminar lernen Sie Methoden und Materialien kennen, mit denen Sie den Sachunterricht handlungsorientiert gestalten können. Sie erfahren, wie Sie im Unterricht mit den Kindern gemeinsam Fragen und Problemstellungen erarbeiten und eine aktive Lernsituation schaffen.

ALTERSGRUPPE

Alle Grundschulklassen

FÄCHER

Primär Sachunterricht mit Anknüpfungspunkten zum fächerverbindenden Unterricht mit Deutsch.

Nächste Seminartermine

Vom Schoko-Lolli bis zur Steinzeit

23./24. September 2022
Forscherhaus Akademie Herford

Hier anmelden

INHALTE

In diesem Seminar lernen und erleben Sie Wichtiges darüber:

  • Wie Ihre Schülerinnen und Schüler Themen rund um Rosinen & Pullis, Brot & Kriege, Lehmhäuser & Stoffe handelnd erarbeiten können

  • Wie Ihre Schülerinnen und Schüler eine gut durchdachte Gesprächsführung, Mut und Selbstvertrauen gewinnen können

  • Welche Methoden helfen, die Orientierung der Handlungen denkend herauszuarbeiten

  • Wie Ihre Schülerinnen und Schüler das Erarbeitete auch für andere Themen flexibel nutzen können – und welche Methoden und Materialien hierbei hilfreich sind.

METHODIK

„Handeln lernt man durch Handeln“ – das Seminar ist interaktiv und praxisorientiert:

Sie erhalten nicht nur eine theoretische Einführung und praxiserprobte Anregungen und Umsetzungsbeispiele, sondern erproben selbständig verschiedene Methoden und Materialien zur Implementierung eines handlungsorientierten Sachunterrichts.

NÄCHSTE TERMINE

23./24. September 2022
Forscherhaus Akademie Herford

Hier anmelden

Derzeit gibt es keine freien Plätze in diesem Seminar.

Gern informieren wir Sie frühzeitig per E-Mail über freie Plätze. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@forscherhaus-akademie.de.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an info@forscherhaus-akademie.de oder melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter (maximal 4x pro Jahr) an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die nächsten Termine, Themen und freien Plätze